Abholung (Shopware 6)

Mit dem Plugin "Abholung" kannst Du für eine von Dir ausgewählte Versandmethode eine Lieferadresse hinterlegen.

Hier geht es zum Plugin im Shopware Community Store:
Abholung Plugin für Shopware 6

Funktionalitäten

  • Die Lieferadresse wird automatisch geändert bei der Wahl der entsprechenden Versandart.
  • Es können bis zu 3 Lieferadressen hinterlegt werden.
  • Der Kunde hat die Möglichkeit oder Pflicht ein Abholdatum anzugeben.

Einstellungsmöglichkeiten / Konfiguration

Adresse soll Kundennamen enthalten?
Entscheide, ob der Name Deines Kunden in der Adresse mit angegeben werden soll.

Abholdatum anzeigen?
Du kannst entscheiden, ob Dein Kunde ein Abholdatum angeben kann.

Abholdatum als Pflichtfeld?
Entscheide, ob die Angabe eines Abholdatums eine Pflicht für Deinen Kunden sein soll.

Adressangaben für die Versandart
Du kannst alle relevanten Daten für die Adresse und die Verknüpfung zur Versandart angeben.

Installationsanleitung

  1. Installiere und aktiviere das Plugin "Abholung"
  2. Erstelle, wenn nicht vorhanden, eine Versandart für die Abholung und hinterlege diese im Verkaufskanal unter "Zahlung und Versand"
  3. Anschließend kannst Du im Plugin die individuellen Konfigurationen vornehmen.
    Bei der Konfiguration sind folgende Felder ein Pflichtfeld:
    • Firma
    • Abteilung
    • Vor- und Nachname
    • Straße
    • Postleitzahl
    • Stadt
    • Telefonnummer

Variable für das Abholdatum in der Bestellbestätigungsmail

Variable für den Beispielswert: 2020-12-31

{{ order.customFields.lenzDispatchCollectionCollectDate }}

Variable für den Beispielswert: Abholdatum: 01.01.2021

{% if order.customFields is defined and order.customFields is not null and order.customFields.lenzDispatchCollectionCollectDate is defined %}

    Abholdatum: {{ order.customFields.lenzDispatchCollectionCollectDate|date('d.m.Y') }}<br>

{% endif %}