Vertriebsbeschränkungen / Riskmanagement / Bestellung blockieren (Shopware 6)

Nutzbar in: Self-Managed

Unser Plugin ermöglicht es Dir Dein Riskmanagement und im Zuge dessen auch vorhandene Verkaufsbeschränkungen für Deinen Onlineshop optimal umzusetzen.

Vertriebsbeschränkungen / Riskmanagement / Bestellung blockieren Plugin für Shopware 6 im Shopware Store

Funktionalitäten

  • Du kannst bis zu 5 Regeln hinterlegen, die bei jedem Einkauf in Deinem Onlineshop überprüft werden.
  • Tritt eine Regel in Kraft ist der Abschluss der Bestellung nicht möglich.
  • Dein Kunde wird im letzten Schritt des Checkout ein Hinweis angezeigt, wenn die Regel in Kraft tritt.
  • Du kannst den Kunden über die Hinweise informieren welcher Artikel in der Bestellung von der Beschränkung betroffen ist.
  • Der Hinweis kann individuell angepasst werden.

Einstellungsmöglichkeiten / Konfiguration

Regeln 1-5
Du kannst in der Konfiguration bis zu 5 Regeln hinterlegen, die in Deinem Shopware-Shop im Bereich des Riskmanagement / der Vertriebsbeschränkungen angewendet werden sollen.

Installationsanleitung

  1. Installiere das Plugin
  2. Anschließend kannst Du das Plugin aktivieren.
  3. Hinterlege nun die Regeln für das Riskmanagement/die Vertriebsbeschränkungen in der Konfiguration.
  4. Passe die Textbausteine "error.lenz-distribution-restriction1" usw. an. Hinter die individuelle Anpassung muss der Zusatz %name% angefügt werden, damit im Fehlerhinweis angezeigt wird welcher Artikel betroffen ist.
  5. Fertig.

Changelog

Version 1.0.4
BUGFIX | Fehler behoben, der in Verbindung mit ShippingMethodBlockError auftrat.

Version 1.0.3
BUGFIX | Textbaustein-Name aktualisiert.

Version 1.0.2
TASK | Kompatibilität mit Shopware 6.4.0.0

Version 1.0.1
IMPROVEMENT | Fehlermeldung zeigt nun die Warenkorb-Zeilen, die auf Regeln zutreffen.

Version 1.0.0
Erste Version für Shopware 6.