Shopware Update 6.4.12.0

von Heike Moser

Heute wurde von Shopware ein neues Update auf die Version 6.4.12.0 veröffentlicht. Das Update ist ein Minor-Update und beinhaltet neue Features und Fehler-Korrekturen.

Nachfolgend haben wir Dir einige Änderungen, die mit dem Shopware Update einhergehen, aufgelistet.

  • Der Administrator kann jetzt die standardmäßige Cookie-Benachrichtigung deaktivieren.
  • Der Inhalt eines benutzerdefinierten Felds hat jetzt eine Vererbung.
  • Die technische URL wird jetzt entfernt, wenn der verfügbare Vertriebskanal entfernt wird.
  • Die Detailansicht in der Tag-Administration wurde hinzugefügt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der nur GET Anfragen an payment-method mit der onlyAvailable Option erlaubte.
  • Die falsche Ausrichtung der Tabellenelemente wurde behoben.

Die komplette Liste mit Änderungen zum Shopware 6.4.12.0 Update findest Du im Shopware Changelog.

Bei unseren Kunden mit unserem "Shopware 6 Update - Wartungsvertrag" wird das Update zeitnah von uns eingespielt. Sofern Du Fragen dazu hast, melde Dich gerne bei uns.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.