Shopware Update 6.4.1.1

von Heike Moser

Gestern wurde von Shopware das neuste Update auf die Version 6.4.1.1. veröffentlicht. Das Update ist ein Patch-Release und enthält einige neue Features und Fehler-Korrekturen.

Nachfolgend haben wir Dir die Änderungen aufgelistet.

Achtung: Dies ist ein Sicherheitsupdate, daher sollte es möglichst bald installiert werden!

  • Die Adressverwaltung ist jetzt auch für Gastbenutzer in der Store-Api möglich.
  • Die Template Vererbung von neuen Templates verursacht keinen Fehler mehr.
  • Durch eine Fallbackversion von php-sodium verursachten Fehler beim Admin-Login wurde behoben.
  • Der Fehler "Can't merge because of conflicts: [Cannot update includes setting for [_source]]" wurde behoben, der beim Update auftreten konnte, wenn Elasticsearch aktiviert ist.
  • Es wurde ein Problem bei der App-Installatin behoben.


Zusätzliche Information zum Sicherheitsupdate:
Solltest Du einen externen Storage-Provider im Einsatz haben, empfehlen wir den CLI-Befehl "s3:set-visibility" auszuführen, um mögliche Berechtigungsprobleme zu beheben.

Bei unseren Kunden mit Update-Wartungsvertrag für Shopware 6 wird das Update zeitnah von uns eingespielt.
Sofern Du Fragen dazu hast, melde Dich gerne bei uns.

Zurück